Entdecken Sie die Pyrénées Orientales - Ma Prairie - Camping Cerdagne

Entdecken Sie die östlichen Pyrenäen an Bord des kleinen gelben Zuges

Unser Campingplatz liegt in der Nähe von Cerdanya, eine ideale Gelegenheit, den Naturpark der Pyrénées Orientales an Bord des kleinen gelben Zuges (von den Katalanen auch liebevoll "Canari" genannt) zu entdecken. Seit mehr als 100 Jahren fährt er durch den Regionalen Naturpark der katalanischen Pyrenäen. Steigen Sie in den kleinen gelben Zug und entdecken Sie den Reichtum des katalanischen Landes und seine erhaltene Natur.

Der Kanarienvogel, Symbol der Pyrenäen und der Cerdanya

Der kleine gelbe Zug der Region Cerdanya, mit elektrischer Traktion, bedient 22 Stationen, um den Bahnhof von Villefranche Vernet-les-Bains mit Latour-de-Carol zu verbinden, eine Strecke von etwas mehr als 60 Kilometern. Die Kurven, die starke Steigung sowie die Brücken und Tunnel machen den ganzen Charme dieser Bahnstrecke aus.

Einige erstaunliche Fakten über den kleinen gelben Zug der Cerdanya-Region:

  • Der Bau begann 1903, aber die Strecke wurde erst 1927 fertiggestellt.
  • Die Haltestelle Bolquère-Eyne ist die höchstgelegene Station in Frankreich. Er kulminiert auf 1593 Metern über dem Meeresspiegel.
  • Die Gisclard-Brücke ist die erste Eisenbahnbrücke aus Metall in Frankreich. Der 1905 begonnene Bau ermöglichte die Durchquerung des Têt-Tals. Es steht auch unter Denkmalschutz.
  • Die Durchschnittsgeschwindigkeit beträgt 30km/h, kann aber manchmal bis zu 55km/h betragen.

Der kleine gelbe Zug fährt kreuz und quer durch die Cerdanya-Region. Diese Hochebene wird von Wanderern wegen ihrer wilden Landschaften, Seen und Skigebiete geschätzt. An Bord des "Petit Train" können Sie typische Dörfer des Haut-Conflent und mehrere Massive der östlichen Pyrenäen sehen: Canigou, Cambre d'Aze, Carlit und Puigmal.

Praktische Informationen über den kleinen gelben Zug

Von Ihrem Stellplatz oder Ihrer Campingvermietung in Canet-en-Roussillon sind es etwa 60 Kilometer, um den Abfahrtsbahnhof des kleinen gelben Zuges zu erreichen und die Region Cerdanya zu entdecken.

Es gibt eine Reihe von Dingen, die zu beachten sind

    • Für Gruppen ist eine Reservierung erforderlich.
    • Die Rabattkarten funktionieren im Sommer nicht.
    • Die Zeitpläne ändern sich mit den Jahreszeiten.
    • Im Sommer können Sie in einem offenen Waggon fahren, um einen Panoramablick zu genießen.
    • Kommen Sie mindestens 30 Minuten früher, um sicherzugehen, dass Sie einen Platz haben, besonders im Sommer.
  • Sie können kein Ticket im Voraus buchen.